Pflanzenfarben Info

Pflanzenfarben - Wellness für Ihr Haar !

 

Pflanzenfarben  bewirken keine chemische Veränderungen im Haar, wie beim herkömmlichen Färben. Sie greifen nicht in die Struktur des Haares ein, sondern füllen äußere Strukturlücken auf. Pflanzenfarben kräftigen Ihr Haar und sind super hautschonend. Sie wirken im ph- Wert 4,8 - 6,8 und werden nur mit warmem Wasser angerührt. Pflanzenfarben  erhalten die Vielfarbigkeit der eigenen Grundfarbe, dadurch kommt es zu einem wunderschönen, facettenreichen, typgerechten Farbergebnis.

 

Ihr Haar bekommt neue Vitalität, mehr Volumen, Festigung und permanenten Glanz und zwar zunehmend von Behandlung zu Behandlung spür- und sichtbarer. Pflanzenfarben bestehen aus natürlichen, nachwachsenden, gut abbaubaren, gewässerschonenden Pflanzenrohstoffen, die gewissen Farbveränderungen unterliegen. Diese Farbschwankungen sind abhängig vom Anbaugebiet, der Bodenbeschaffenheit, den Klimabedingungen, dem Reifegrad und Zeitpunkt der Ernte, dem Alter der Pflanze, der Trocknung, Lagerung und Weiterverarbeitung, ähnlich wie bei einem guten Wein.